Suchbegriff

Digitaler Tagungsband

Schaeffler Kolloquium 2022

Elektrisch fahren – innovative Lösungen für den Antriebsstrang

Schaeffler Kolloquium 2022

Hybridantriebe – das Beste aus beiden Welten

Schaeffler Kolloquium 2022

Systemischer Ansatz – der entscheidende Unterschied mit Systems Engineering

Schaeffler Kolloquium 2022

In die Zukunft steuern – komfortabler, sicherer und effizienter

Schaeffler Kolloquium 2022

Ready, set, go – Energielösungen für nachhaltige Mobilität

Schaeffler Kolloquium 2022

We pioneer motion

Pioniergeist leben

In den fünf Minuten, die Sie benötigen, um diesem Text zu lesen, emittiert die Menschheit rund 500.000 Tonnen Treibhausgase. Das Ziel aber lautet Null, zu erreichen in der vergleichsweise kurzen Zeit, die noch bis Mitte des Jahrhunderts verbleibt. Einige Hürden sind dabei zusätzlich zu überwinden, etwa die weiterhin wachsende Weltbevölkerung bei gleichzeitiger Wohlstandsmehrung, die zu steigenden Emissionen führt, sowie globale und regionale Krisen bis hin zu Kriegen. Eine solche Mammutaufgabe kann das Gefühl von Hilflosigkeit auslösen – oder den Pioniergeist wecken, der danach fragt: Was kann ich, was können wir beitragen?

Hybridantriebe – das Beste aus beiden Welten

Thomas Eckenfels
Dierk Reitz
Steffen Lehmann
Ulrich Neuberth
Nils Fischer

Andreas Strauß
Andreas Mayer
Arndt Ihlemann
Thomas Werblinski

Systemischer Ansatz – der entscheidende Unterschied mit Systems Engineering

Bits meet Metal – Optimale E-Antriebe durch die Integration innovativer System- und Softwarefunktionen

Götz Rathke
Björn Stehle

Der Fachtext wird aktualisiert und ist in Kürze wieder verfügbar.

Aktorsysteme der nächsten Generation

Mathias Göckler
Peter Biegert
Marco Grethel

Der Fachtext wird aktualisiert und ist in Kürze wieder verfügbar.

In die Zukunft steuern – komfortabler, sicherer und effizienter

Ready, set, go – Energielösungen für nachhaltige Mobilität

Michael Elicker
Michael Knorr
Andreas Möller

Bearings reinvented – Beitrag der Wälzlager zur Verbesserung von Reichweite und Ladezeiten bei E-Fahrzeugen

Dr. Dieter Eireiner
Georg von Petery
Dr. Franz Völkel

Der Fachtext wird aktualisiert und ist in Kürze wieder verfügbar.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren