Suchbegriff

Schaeffler Kolloquium
29. Juni – 01. Juli 2022 | Bühl

Energizing the Next Generation

Die Dekarbonisierung wird zum wichtigsten Treiber des Wandels in der Mobilität. Zur Erreichung der gesteckten Vorgaben muss die individuelle Mobilität auf eine ökologisch tragfähige Basis gestellt werden. Dazu braucht es vor allem nachhaltige Konzepte und innovative Mobilitätslösungen.
Welche Rolle spielt dabei die Elektromobilität und der Einsatz erneuerbarer Energieträger? Welchen Beitrag leisten intelligente, vernetzte und selbstfahrende Mobilitätslösungen auf Basis modularer Plattformen?

Unsere Antworten präsentierten wir Ihnen im Rahmen des Schaeffler Kolloquiums, der bedeutendsten Kundenveranstaltung der Division Automotive Technologies bei Schaeffler.

Sehen Sie hier einige der vorgestellten Highlights:

Danke für den gemeinsamen Austausch

Es war uns eine große Freude zahlreiche Gäste zum diesjährigen Schaeffler Kolloquium in Bühl begrüßen zu dürfen. Herzlichen Dank an alle Anwesenden für die Zeit zum gemeinsamen Austausch und das damit verbundene Interesse an unseren neuesten Technologien, Konzepten und Lösungen für eine nachhaltige Mobilität.

Matthias Zink
Vorstand Automotive Technologies

Wendelin Backes
Leitung Global Key Account Management

Das Kolloquium erwartete Sie mit spannenden Themen

Highlights

Das Schaeffler Kolloquium steht für Innovation, vollen Kundenfokus und gemeinsamen Austausch. In einem exklusiven Rahmen präsentierten wir Ihnen nicht nur unsere neuesten intelligenten Komponenten, Systeme und Services, sondern machten diese für Sie auch aktiv erlebbar.

Antriebsstränge der Zukunft – effizient und elektrisch

Nur mithilfe einer konsequent durchdachten Elektrifizierung des Antriebstranges wird es gelingen die gesteckten Vorgaben zur Dekarbonisierung vollumfänglich zu erreichen. Egal ob rein elektrisch, Hybrid- oder Wasserstoff-Technologie – innovativ, effizient und leistungsfähig muss der Antriebsstrang der Zukunft sein. Wir stellen Ihnen unsere komplette Bandbreite an neuesten, maßgeschneiderten Lösungen für den elektrifizierten Antriebsstrang vor.

Erleben Sie die Schaeffler 4in1-E-Achse live: Sie vereint die Bestandteile Motor, Getriebe, Leistungselektronik und Thermomanagement zu einem innovativen Gesamtsystem. Die hohe Integration der Komponenten ermöglicht in Verbindung mit einer intelligenten Regelung sowie einer ausgereiften Architektur die optimale Nutzung bereits vorhandener, thermischer Energie. Damit steht das System sowohl für eine Steigerung der elektrischen Reichweite als auch für eine Erhöhung des Komforts.

Die 4in1-E-Achse verfügt über ein integriertes Kühl- und Kältemittelsystem für die Klimatisierung des Innenraums und des gesamten Antriebstranges.

Innovative Fahrwerkssysteme – intelligent, sicher und durchgängig verfügbar

Absolut zuverlässig und sicher müssen Fahrzeuge mit automatisierten Fahrfunktionalitäten sein. Daraus ergeben sich höchste Anforderungen an Fahrwerkskomponenten hinsichtlich Intelligenz, Sicherheit und Verfügbarkeit. Mit dem Chassis Demonstrator zeigen wir Ihnen, wie sich intelligente Fahrwerkssysteme und innovative Lenkungslösungen der Zukunft auf das Fahrerlebnis auswirken. Nehmen Sie Platz und lenken Sie mit Space Drive „by-Wire“, also ohne mechanische Verbindung zwischen Lenkrad und Achse – die Lenksignale werden elektronisch übertragen. Ständige Verfügbarkeit steht an oberster Stelle; abgesichert durch die Mehrfachredundanz von Space Drive.

Die intelligente Hinterachslenkung (iRWS) optimiert die Manövrierbarkeit und reduziert den Wendekreis eines Fahrzeugs – vor allem im innerstädtischen Verkehr eine große Erleichterung! Bei höheren Geschwindigkeiten steht die Sicherheit im Vordergrund: Durch gleichsinniges Lenken an Vorder- und Hinterachse werden kontrollierte und agile Spurwechsel Realität – bei höchstem Fahrkomfort für die Insassen.

Dank der intelligenten Hinterachslenkung (iRWS) wird der Wendekreis eines Fahrzeuges signifikant verkleinert.

Neue Mobilitätslösungen – fahrerlos in Richtung Zukunft

Wendig, autonom, vernetzt und elektrisch – das sind die Anforderungen an Mobilitätslösungen für die Stadt der Zukunft. Unser innovatives Rolling Chassis Konzept – eine skalierbare Plattform für neue, fahrerlose Mobilitätslösungen – macht dies möglich. Universell einsetzbar bietet es gänzlich neue Formen autonomer Mobilität: von Personen-, Logistik- bis hin zu Serviceanwendungen wie Reinigungsmaschinen. Die Plattform, ausgelegt für verschiedenste Fahrzeugklassen, demonstriert die große Bandbreite an Schaeffler-Technologien: durch unterschiedliche Kombinationen der Antriebs- und Lenkungssysteme können unterschiedlichste Kundenanforderungen hinsichtlich Manövrierbarkeit und Leistung erfüllt werden.

Ausgestattet mit vier iCorner Modulen und einer intelligenten Fahrdynamikregelung beeindruckt das Rolling Chassis mit einem Lenkeinschlag von bis zu 90 ° und damit maximaler Manövrierbarkeit. Lenkung, Antrieb, Bremse und Radaufhängung sind auf kleinsten Raum untergebracht und ermöglichen so gänzlich neue Fahrzeugarchitekturen.

Mit einem Lenkeinschlag von bis zu 90 ° garantieren die iCorner Module maximale Manövrierbarkeit.

Vorträge

Exklusive Fachvorträge gaben spannende Einblicke in unsere neuesten Innovationen hinsichtlich nachhaltiger Konzepte und innovativer Mobilitätslösungen.

Fachausstellung

In der angrenzenden Fachausstellung präsentierten wir Ihnen unsere neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Fahrwerk und Antriebsstrang. Die Gäste könnten sich selbst von unseren neuesten intelligenten Komponenten, Systeme und Services überzeugen und nutzten Sie gleichzeitig die Gelegenheit zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Driving Experience

Von der Leistungsfähigkeit unserer neuesten Entwicklungen in Sachen voll integrierter und vernetzter Fahrwerkslösungen sowie effizienter Lösungen zur Elektrifizierung und Hybridisierung des Antriebsstranges konnten sich die Gäste bei einer persönlichen Testfahrt hautnah überzeugen. Auf den Teststrecken des Driving Center Baden standen ihnen verschiedene Konzeptfahrzeuge für eine Testfahrt mit unseren Instruktoren zur Verfügung.

Werksführung

Wie die tiefgreifende Transformation der Automobilindustrie auch in der Fertigung ihre Spuren hinterlässt, zeigten wir anhand einer Werksführung! Ersichtlich wurde wie wir, aufbauend auf mechanischer Fertigungsexzellenz, unsere Produktionskompetenz im Bereich der E-Mobilität beeindruckend erweitert haben. Die Werksführung zeigte u.a. an Stationen wie dem Sauberraum für die Aktorik-Fertigung oder der Kleinserie für Traktions-E-Motoren, wie wir uns aufgestellt haben, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Nachhaltigkeit im Blick

Unser nachhaltiger Ansatz bei Schaeffler bedeutete für die Organisation des Kolloquiums, dass wir viele Gegebenheiten hinterfragt und alle Facetten der Veranstaltung betrachtet haben. Unser Ziel war es: das Kolloquium 2022 spürbar klimafreundlicher zu gestalten.

Dazu gehörten z. B. das verstärkte Angebot unserer Gruppen-Shuttles, das Einsparen von Ressourcen oder ein regionales und saisonales Catering. Darüber hinaus erhoben und kompensierten wir nach der Veranstaltung alle Emissionen, die nicht vermieden oder gänzlich reduziert werden konnten.

Erfahren Sie mehr über unsere Nachhaltigkeitsziele bei Schaeffler.

Medienkontakt & Downloads

Inhalt eingeschränkt

Die folgenden Inhalte sind aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen eingeschränkt.
Um die Inhalte zu sehen, aktivieren Sie einfach hier die Funktionellen Cookies.

Durch die Aktivierung dieser Option werden die zuvor erteilten
datenschutzrechtlichen Einwilligungen aktualisiert. Lesen Sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen

Broschüren und Publikationen
Broschüren und Publikationen

In unserem digitalen Tagungsband sowie unseren Broschüren und Publikationen finden Sie weitere Informationen, welchen Beitrag Schaeffler zur nachhaltigen Mobilität und Bewegung der Zukunft leistet.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren