Suchbegriff

Transparency

Equity + KPI

Warum Gleichbehandlung nicht immer fair ist. Schaeffler setzt auf Equity.

Vorhaben können in Unternehmen nur gelingen, wenn sie sinnvoll und konsequent gesteuert werden. So auch Diversity & Inclusion. Es genügt nicht, Diversity ungeplant zu steigern und Inclusion dem Zufall zu überlassen. Um den damit verbundenen Anforderungen zu begegnen, setzt Schaeffler unter anderem auf das Konzept „Equity“.

Was ist Equity?

Inclusion meint den Abbau von Barrieren, Diskriminierung und Exklusion unterschiedlicher Gruppen. Ziel ist es, eine gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen. Deshalb braucht es Transparenz und Aufmerksamkeit für das Notwendige.

Doch was ist notwendig? Kann es gerecht sein, Menschen unterschiedlich zu behandeln? Ja, das kann es! Einem gesund wirkenden, jungen Menschen den Platz in öffentlichen Verkehrsmitteln anzubieten, ist ungewöhnlich. Älteren oder beeinträchtigten Menschen diesen Gefallen zu tun, gilt jedoch als gut und richtig. Und auch barrierefreies Bauen ist keine Bevorzugung, sondern die einzige Möglichkeit für gleichberechtigte Teilhabe. Equity setzt auf Chancengleichheit anstatt auf absolute Gleichbehandlung.

Obwohl Inclusion in Unternehmen und in der Gesellschaft zunehmend gelebt wird, scheitert Chancengleichheit häufig an veralteten Rollenbildern oder überholten Organisationsstrukturen. Aus diesem Grund betrachten wir Zielgrößen für die Zusammensetzung von Teams oder in den Managementebenen als notwendige Zwischenlösung. Dabei genügt es nicht, Diversity im Team zu steigern. Die Vorteile von Diversity gelingen erst mit Inclusion.

Für Frauen im Top-Management hat sich Schaeffler deshalb das Ziel gesetzt, bis 2025 mindestens 20 Prozent der Positionen in den beiden Ebenen unterhalb des Vorstands mit Frauen zu besetzen. Derzeit liegen wir bei 15,5 Prozent (Januar 2022).


Schaeffler in Zahlen

Ansprechpersonen Team Global Diversity & Inclusion

Ideen, Anregungen und Erfahrungsberichte helfen uns, besser zu werden und passende Maßnahmen umzusetzen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um Diversity & Inclusion bei Schaeffler.

Nicole Knaack, Global Diversity & Inclusion

Nicole Knaack
Global Diversity & Inclusion

Nadine Ilgenstein, Global Diversity & Inclusion

Nadine Ilgenstein
Global Diversity & Inclusion

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
91074 Herzogenaurach
Deutschland

diversity@schaeffler.com

Beschwerdemechanismus

Wir bei Schaeffler ermutigen unsere Mitarbeiter*innen und auch Dritte, Ideen und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen.

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter*innen und auch Dritte, Ideen und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen. Außerdem trägt jede*r Verantwortung dafür, mögliche Verstöße gegen Richtlinien oder Gesetze mitzuteilen.

Stelle für Gleichbehandlung und Vielfalt

Für unsere Mitarbeiter*innen in Deutschland verfügt jeder Standort über eine Stelle für Gleichbehandlung und Vielfalt (SFGV). Ausgebildete Kolleg*innen helfen, fragliche Situationen und Verhalten einzuschätzen – sie informieren, beraten, vermitteln und bieten Hilfe bei Problemen an.

Mitarbeiter außerhalb Deutschlands ermutigen wir, im Falle von Diskriminierung unser Hinweisgebersystem zu nutzen oder sich bei struktureller Ungleichbehandlung an die regionalen oder globalen D&I- oder Menschenrechtsbeauftragten zu wenden.

Hinweisgebersystem

Ergänzend dazu ist unser Hinweisgebersystem eine zusätzliche Möglichkeit, Compliance-Verstöße ohne Nennung der Identität zu melden. Dies ist weltweit in 20 Sprachen, online oder telefonisch und 24/7 möglich. Es steht nicht nur Mitarbeiter*innen, sondern auch weiteren mit Schaeffler verbundenen Personen offen.

Das Hinweisgebersystem ist Bestandteil eines effektiven Compliance Management Systems. Es dient vor allem der Früherkennung von Fehlentwicklungen, die zu erheblichen Risiken für Schaeffler führen können. Aus diesem Grund werden nur Meldungen zu bestimmten Compliance-Verstößen angenommen und bearbeitet.

Schaeffler Hinweisgebersystem

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren