Suchbegriff

Weiterdenken, querdenken, vordenken.

Future Technology Award

Die Schaeffler FAG Stiftung bildet eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft für die Ideen, Visionen und Ziele der Menschen, die an den Hochschulen, in der Forschung und in den Unternehmen tätig sind. Die Stiftung fördert Innovation und wettbewerbsfähige Leistungen. Zu diesem Zweck erfolgt erstmalig die Vergabe des Future Technology Award. Prämiert werden hochinnovative Forschungsprojekte, deren reale Umsetzbarkeit nur unter sehr hohem Erfolgsrisiko erprobt werden kann.

Förderkonzept

  • Future Technology Award
  • Wissenschaftliche Arbeiten aus dem Gebiet der Lagerungstechnik im Rahmen des Innovation Award
  • Förderung der Schulentwicklung

Innovation und wettbewerbsfähige Leistungen fördern

Die Schaeffler FAG Stiftung fördert die Wissenschaft, Forschung und Lehre auf wissenschaftlich-technischem Gebiet mit Bezug auf die Lagerungstechnik.

Die Stiftung bildet eine Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft für die Ideen, Visionen und Ziele der Menschen, die an den Hochschulen, in der Forschung und in den Unternehmen tätig sind.

Die Stiftung fördert Innovation und wettbewerbsfähige Leistungen. Zu diesem Zweck erfolgt erstmalig die Vergabe des Future Technology Award von 100.000 Euro.

Prämiert werden hochinnovative Forschungsprojekte. Bewerbungen können bis 30. November 2020 für die Preisvergabe im Folgejahr eingereicht werden.

Hochinnovative Forschungsideen

Es können hochinnovative Forschungsideen eingereicht werden. Auf die Definition Lagerungstechnik wird in den ausgewiesenen Wettbewerbsbedingungen hingewiesen.

Die Forschungsidee kann von einer Universität/ Hochschule oder einem einzelnen Lehrstuhl/ einer einzelnen Fakultät eingereicht werden.

Bei Einreichung der Forschungsidee muss die Zustimmung der Teilnahme am Wettbewerb der jeweiligen Universität/ Hochschule oder einem einzelnen Lehrstuhl/ einer einzelnen Fakultät vorliegen.

Die Anträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden.

Bewerbungen sind jeweils bis zur ausgeschriebenen Bewerbungsfrist an die Schaeffler FAG Stiftung zu richten.

Unterlagen

Zur Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

Adresse

Die Unterlagen sind per Post einzusenden an:

Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Schaeffler FAG Stiftung
z. Hd. Lisa Schleier
Georg-Schäfer-Str. 30
97421 Schweinfurt
Deutschland

oder per Email an:
Lisa Schleier

Der Inhalt der eingereichten Anträge wird vertraulich behandelt. Die Universität/ Hochschule oder die einzelne Fakultät/ der Lehrstuhl sind damit einverstanden, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen an die entsprechenden Vertreter der Schaeffler FAG Stiftung zur Bewertung weitergegeben werden.

Die Stiftung wird die eingereichten Bewerbungsunterlagen sorgfältig behandeln. Dennoch kann keine Haftung für Abhandenkommen, unberechtigte Verwendung durch Dritte und Beschädigung übernommen werden.

Über die Vergabe der Preise entscheidet der Stiftungsrat der Schaeffler FAG Stiftung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es bleibt vorbehalten, auf die Vergabe von Preisen zu verzichten, wenn keine auszeichnungswürdigen Bewerbungen vorliegen.

Breit gefächerte Themengebiete

  • Wälz-, Gleit- und Magnetlager für Maschinenbau, Automobil- und Luftfahrtindustrie
  • Sowohl rotative als auch lineare Bewegungen
  • Mechanische und mechatronische Lösungen
  • Arbeiten mit Bezug zu Industrie 4.0
  • Bezugnahme auf kompletten Lebenszyklus

Zur Bewerbung benutzen Sie bitte die Bewerbungsvorlagen.

Organe der Stiftung

Stiftungsrat

  • Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann, Vorsitzende Stiftungsrat
    Gesellschafterin der INA-Holding Schaeffler GmbH & Co. KG
    stellvertretende Vorsitzende Aufsichtsrat Schaeffler AG
  • Lic.oec. HSG Georg F. W. Schaeffler, JD/LLM
    Gesellschafter der INA-Holding Schaeffler GmbH & Co. KG
    Aufsichtsratsvorsitzender Schaeffler AG
  • Klaus Rosenfeld
    Vorsitzender des Vorstands
    Schaeffler AG
  • Professor Dr.-Ing. Christian Brecher
    Werkzeugmaschinenlabor
    RWTH Aachen
  • Professor Dr.-Ing. Udo Lindemann
    Lehrstuhl für Produktentwicklung
    TU München
  • Professor Dr. Robert Grebner, Stellvertretung Vorsitzende Stiftungsrat
    Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften
    Würzburg-Schweinfurt
  • Professor Dr. Sandro Wartzack
    Lehrstuhl Konstruktionstechnik
    FAU Erlangen-Nürnberg

Stiftungsvorstand

  • Andreas Hamann, Vorsitzender Stiftungsvorstand
    Leiter Personal Europa
  • Dr. Stefan Spindler
    Mitglied des Vorstands Schaeffler AG
    CEO Industrie
  • Uwe Wagner
    Mitglied des Vorstands Schaeffler AG
    Vorstand Forschung und Entwicklung

Geschäftsführung

  • Peter Schuster, Stiftungs-Geschäftsführer
    Leiter F&E Industrie 4.0
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG
  • Lisa Schleier, Verwaltung
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Kontakt

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren