Menü
Die digitale Transformation
Intelligente Komponenten und Systeme für das Automobil- und Industriegeschäft

Innovation

Auf dem Weg der digitalen Transformation

Smartphones und soziale Medien haben die Kommunikation auf der ganzen Welt verändert. Nun wird das Internet der Dinge Fahrzeuge, Maschinen und Menschen vernetzen. Schaeffler ist auf dem Weg der digitalen Transformation.

Der digitale Wandel

Auf die neue digitale Welt ist Schaeffler gut vorbereitet: Unsere Systeme und Komponenten befinden sich in Maschinen genau dort, wo die wichtigsten Daten entstehen. Schaeffler hat in den vergangenen Jahren signifikant in Forschung und Entwicklung investiert und diese Bauteile mit Sensoren, Aktuatoren und Steuergeräten inklusive Software ausgestattet. So können sie beispielsweise wertvolle Daten über den Maschinenzustand erfassen, verarbeiten und in wertschöpfende Services umwandeln.

Mit dem strategischen Partner IBM und dem ersten gemeinsamen Projekt, dem Aufbau einer digitalen Plattform, legen wir das Fundament für die Verarbeitung großer Datenmengen zur datenbasierten Wertschöpfung. Wir stellen unseren Kunden mit der Schaeffler-Cloud eine Plattform bereit, um auf Daten aus ihren Maschinen und Anlagen sicher und zuverlässig zurückgreifen zu können.

Schaeffler wird mit der digitalen Agenda nicht nur die eigene Wertschöpfung datenbasiert erweitern, sondern mit digitalen Services neue Geschäftsmodelle zur Marktreife entwickeln. Dieser ganzheitliche Ansatz umfasst fünf Fokusfelder: Produkte, Maschinen, Prozesse, Daten-Analyse & Simulation und Digitale Nutzer-Erfahrung.

Schaeffler schließt eine strategische Partnerschaft mit IBM als Partner für die digitale Transformation. IBM unterstützt dabei, mechatronische Komponenten, Systeme und Maschinen von Schaeffler in die rasant wachsende Welt des „Internet of Things“ zu integrieren und neue Geschäftsmodelle auf Basis von digitalen Services zur Marktreife zu entwickeln.

Die Welt wird digitaler: Die Vernetzung einzelner Fahrzeuge oder Maschinen steigert die Effizienz in Mobilität und Industrie. Schaeffler nutzt sein Know-how, um digitale Technologien vom Labor auf die Straße zu bringen – oder auch in die Fabrikhalle.

Seite teilen