Menü
Vielfalt statt Einfalt. Lösungen für alle Antriebskonzepte.
Durchschnittlich 60 Produkte in jedem Kraftfahrzeug weltweit

Sparten & Produkte

Demonstration von Innovation und Systemverständnis

Welches Antriebskonzept wird in Zukunft dominieren? Diesel, Benziner, Gas, Hybridantrieb oder Elektromobil? Die mobile Welt verändert sich – in der Stadt anders als auf dem Land, in Industrieländern anders als in Schwellenregionen. Die Schaeffler Gruppe mit ihrer Sparte Automotive arbeitet an verschiedenen Technologien für die unterschiedlichen Antriebskonzepte, Märkte und Regionen und liefert technisch und wirtschaftlich ausgereifte Lösungen für die vielfältigen Anforderungen innerhalb der Automobilindustrie. Komponenten und Systeme für Fahrzeuge mit verbrennungsmotorischem Antriebsstrang gehören ebenso dazu wie Anwendungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Komponenten und Systeme für Motoren

Unsere Präzisionsprodukte tragen entscheidend dazu bei, dass Motoren weniger Kraftstoff verbrauchen und immer strengere Abgasnormen einhalten. Gleichzeitig erhöhen sie Fahrkomfort und Fahrdynamik und verlängern Wartungsintervalle und Lebensdauer. Zu unseren Produkten zählen Ventilspielausgleichselemente, variable Ventiltriebsysteme und Systeme zur Nockenwellenverstellung, geräusch- und lebensdaueroptimierte Ketten- und Riementriebe sowie Wälzlagerungen für Motorwellen.

Komponenten und Systeme für Getriebe

In den vergangenen Jahren wurde eine Vielzahl von neuen Getrieben entwickelt und in Serie gebracht. Neben die Klassiker „Schaltgetriebe“ und „Stufenautomatik“ sind automatisierte Schaltgetriebe, Doppelkupplungsgetriebe und CVTs getreten.

Anwendungen für alternative Antriebskonzepte wie z. B. Hybridantriebe runden das Getriebespektrum der Zukunft ab. Mit innovativen Komponenten und Systemen treibt Schaeffler Automotive die Entwicklung für alle Bauformen und Konzepte maßgeblich voran: für mehr Fahrkomfort und geringeren Verbrauch.

Komponenten und Systeme für Fahrwerk und Nebenaggregate

Unsere Lösungen für das Fahrwerk sind heute weit mehr als einfach nur Lager – wir haben sie zu mechatronischen Systemen weiterentwickelt: mit integrierten Sensoren für Datenerfassung bis hin zu elektromechanischen Aktoren für aktive Fahrwerkanwendungen. Unser Augenmerk liegt dabei auf mehr Sicherheit und Komfort. Aber auch Anforderungen wie Wirtschaftlichkeit, kleiner Bauraum, einfache Montage und lebenslange Wartungsfreiheit erfüllen unsere Produkte. Abgerundet wird unser Produktspektrum durch Lager für Nebenaggregate sowie durch spezielle Anwendungen für Nutzfahrzeuge.

Systeme für hybride und elektrische Antriebssysteme

Nur über die Elektrifizierung des Antriebstrangs lassen sich die zukünftigen Verbrauchs- und Emissionsziele vollständig erreichen. Deshalb bietet Schaeffler Lösungen über die gesamte Bandbreite der Elektrifizierungsmöglichkeiten an – vom 48-Volt-Hybrid über den Plug-in-Hybrid bis hin zum rein elektrischen Fahrzeug. Dieses breite Wissensspektrum macht Schaeffler zum kompetenten Partner für die verschiedenen Märkte und Kunden – zum Beispiel mit Hybridmodulen, elektrischen Achsantrieben, Range-Extender-Getrieben, hydrostatischen Kupplungsaktoren und elektrischen Radnabenantrieben.

Innovative Reparaturlösungen

Der Unternehmensbereich Automotive Aftermarket liefert innovative Reparaturlösungen in Erstausrüsterqualität und legt dabei ein besonderes Augenmerk auf umfassende Serviceleistungen für Werkstätten. Das Produkt-Portfolio für das Ersatzteilgeschäft beinhaltet mit seinen Marken LuK, INA, FAG und Ruville Kupplungs- und Ausrücksysteme, Motoren- und Getriebeanwendungen sowie Fahrwerkanwendungen. Alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt und ermöglichen einen schnellen und professionellen Teiletausch. Unter der Marke REPXPERT bietet Schaeffler alle Serviceleistungen für die Werkstatt rund um seine Produkte und Reparaturlösungen an.

Schaeffler im Automotive Aftermarket

Seite teilen