KONTAKT
Anwendungen

Direktantriebe

Mehrachs-Positioniersystem für die Analysetechnik
 
Positioniersystem Open frame
 
Antriebseinheiten für Computertomografen mit integriertem mechatronischen FAG-Lagerungssystem
 
 

Antrieb und Lagerung aus einer Hand: Mit IDAM-Direktantrieben zur Systemlösung

IDAM-Direktantriebe für lineare und rotative Bewegungen empfehlen sich in der Medizintechnik besonders dort, wo höchste Präzision und Dynamik sowie lange Lebensdauer gefordert werden. Angefangen bei Motoren für Krankenliegen über Kollimatoren für die Tumorbehandlung bis hin zu getriebelosen Antriebseinheiten für die Computertomografie.

Mehrachs-Manipulatoren für die Röntgenprüfung sind bereits erfolgreich im Einsatz und IDAM-Linearsysteme ermöglichen in medizintechnischen Analysestationen eine Positionierung von Proben im einstelligen μm-Bereich. Auf kleinstem Raum entwickeln die nahezu verschleißfreien Antriebe eine enorme Leistungsdichte.

Zu den Pluspunkten zählen:

  • hohe Drehzahl- und Geschwindigkeitsvarianz
  • sehr gute Dynamik und Steifigkeit
  • hohe Endgeschwindigkeiten
  • hohes Beschleunigungs- und Bremsvermögen
  • höchste Positionier- und Wiederholgenauigkeit.

Äußerst geeignet für den Einsatz im Bereich Medizintechnik ist der rotative Antrieb vom Typ HSR. Mit niederohmiger Wicklung und geringen Polzahlen erreicht dieser Motor Relativgeschwindigkeiten von 50 m/s und ist daher prädestiniert für High-Speed-Applikationen. Er wird kunden- und anwendungsspezifisch ausgelegt, ebenso wie der mit seiner speziellen Wicklung besonders vibrationsarme HSRV-Antrieb, der bei Computertomografen zum Einsatz kommt.

Beide Motoren eignen sich als Antrieb für schnell drehende Spindeln oder andere Dreheinheiten, wenn gleichzeitig ein hohes Drehmoment gefordert ist.

Auf dem Weg zu neuen, erfolgsorientierten Systemlösungen

Die Direktantriebstechnik fasziniert nicht nur durch ihre Präzision und Dynamik, sondern auch aufgrund ihrer Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Mit IDAM-Direktantrieben sind wir in der Lage, Ihnen als Kunde abgestimmte Komplettsysteme zu liefern. Sie beziehen Antrieb und Lagerung aus einer Hand. Nutzen Sie diese neuen Leistungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre medizintechnischen Geräte!